Skip navigation

Personenschutz

PRCD-K Verlängerungsleitungen

  • 2x 1,5 m H07BQ-F 3G2,5 Baustellenleitung aus Polyurethan mit Schutzkontaktstecker
  • mit PRCD-S Personenschutz-Zwischenschalter (Artikelnummer 45400)
  • Auftretende Fehlerströme durch defekte Verbraucher werden in Sekundenbruchteilen erkannt und die Stromzufuhr wird unterbrochen. Der PRCD-K bietet somit zuverlässigen Schutz vor Stromschlägen und ist von der Berufsgenossenschaft gemäß DGUV 203-032 zugelassen.
  • PRCD-K Gehäuse aus Kunststoff mit Funktionsanzeige und Testschaltung
  • Bedienung per EIN-Taste, Prüftaste O ~ TEST
  • Bemessungsfehlerstrom: 30 mA
  • Auslösezeit kleiner als 30 ms
  • 230 V, 16 A, 50 Hz, max. 3.500 W
  • IP44: fremdkörper- und spritzwassergeschützt

Ausführungen

PRCD-K Verlängerungsleitungen VPE Art.-Nr.
Schutz­kon­takt­kupp­lung mit Schutz­kap­pe 1 45401
3-fach Voll­gum­mi-Schutz­kon­takt­kupp­lung mit Schutz­kap­pe 1 45402

Details

Sicherheit

Geprüft nach:
DIN VDE 0661

Technische Daten

230 V, 16 A, max. 3.500 W

Verwendung


Wann wird ein PRCD-K benötigt? 
Wenn Sie einen mobilen Stromerzeuger auf der Baustelle nutzen! 

  • Betreiben Sie elektrische Betriebsmittel, wie Werkzeuge, über einen handelsüblichen Stromerzeuger, dann schließen Sie die Betriebsmittel über je einen PRCD-K an.
  • Bei Verwendung von Tauchpumpen wird das ungewollte Abschalten der Tauchpumpe aufgrund möglicher Potenzial-Ausgleichsströme verhindert, wenn ein PRCD-K an einem Stromerzeuger mit Erdungsanschluss angeschlossen ist. 
zurück zur Übersicht


Teilen auf: